Rafting im Grand Canyon

21.04.2016 / Ken

Rafting für Fortgeschrittene! Ken und noch ein paar hartgesottene Kanadier paddelten in 23 Tagen durch den Grand Canyon. Ein paar Eindrücke von dieser besonderen Raftingtour bekommst du bei Tirol Adventures.

Für die Raftingtour durch den Grand Canyon gibt es eine stark beschränkte Teilnehmerzahl. Man muss sich bewerben und viele, viele Jahr warten. Im Winter nicht so lange, im Sommer ewig lange. Die hartgesottenen Kanadier wollen nicht "so" lange warten und bewerben sich für die Raftingtour im Winter. Und warten. Eines Tages kam dann doch die Information, dass nun Ken und seine Truppe an der Reihe sind und am Colorado River raften dürfen.

Die Kanadier paddelten von Lee's Ferry nach Pierce Ferry in 23 Tagen. Die Raftingtour folgt in 448km dem Colorado River entlang, das alles natürlich nur mit dem Raftingboot! Die erste boat ramp nach dem Start ist erst nach 360km flussabwärts - die Kanadier wissen, was sie tun!

Ken's Zusammenfassung:
- desert, lots of desert
- sand, lots of that too
- thorns, check
- rock, more than you can shake a stick at
- rapids, some big and some small
- flats, lots (90% of the trip is flat water)

Some of the photos are from Kyle W, who did an amazing job with John M to pull together the group and all the logistics. Other photos are from Bob S, who was Ken's beer-buddy for the trip.

Die Raftingtour geht im Morgengrauen los

Die Boote mit der Ausrüstung für 23 Tage

Start in Lee's Ferry in Arizona

White Water Rafting

Der Fluss schlängelt sich durch den Grand Canyon

23 Nächte draußen schlafen

die Gruppe am Lagerfeuer



Tirol Adventures
Mehr Abenteuer für Tirol

eine Marke der
Peak Adventures GmbH

E-Mail:
booking@tiroladventures.com
Bankverbindung:
Raiffeisenbank Eggelsberg
IBAN: AT24 3437 0000 0113 8221
BIC / SWIFT: RZOOAT2L370


Telefon-Hotline:
+43 699 199 33 666